KNOW HOW

Was ist eigentlich Mastering?

Mastering oder eigentlich Pre Mastering wird der letzte Schritt in einer Audioproduktion genannt. Üblicherweise wird das Mastering ab einem Zweispur-Stereofile gemacht. Es wird die Dynamik sowie der Frequenzgang des Liedes bearbeitet, so dass es ausgewogen und auf möglichst allen Wiedergabemedien gleich klingt. Nicht jedes Lied, nicht jedes Genre brauchen die gleichen Einstellungen. Wir arbeiten mit hochwertiger analoger Technik, um ihre Stücke bestmöglich klingen zu lassen.

Heute wird oft ein Mastering ab sogenannten Stems angeboten. Dabei sind das Instrumental und die Vocals auf separaten Stereospuren zu finden, welche erst beim Mastering zu einem fertigen Stereofile zusammengefügt werden. Dies gibt die Möglichkeit besser auf allfällige Schwächen eines Tracks einzugehen und diesen entgegen zu wirken.